Güetesiegel
        Volltextsuche   

Die BürgerStiftung Waldenbuch

Am 20. April 2009 fand die Gründungsversammlung der BürgerStiftung Waldenbuch statt. Die Stifter haben bei dieser Gründungsversammlung offiziell die sogenannte Verpflichtungserklärung unterschrieben, in der jeder einzelne Stifter festgelegt hat, wieviel er in die Stiftung einbringen will.

Am 26. Juni 2009 hat uns der Regierungspräsident, Herr Johannes Schmalzl, die Stiftungsurkunde überreicht. Die BürgerStiftung Waldenbuch ist nun eine rechtsfähige Stiftung des bürgerlichen Rechts.

Zweck der Stiftung ist es

  • Jugend-, Familien und Seniorenhilfe
  • Gesundheit, Kultur und Sport
  • Bildung und Erziehung
  • Umwelt- und Naturschutz
  • Integration und Völkerverständigung
  • Hilfe für Behinderte
  • soziale Lebensbedingungen und
  • mildtätige Zwecke
    in Waldenbuch zu fördern oder zu würdigen.
Mitmachen


Wenn Sie mitmachen wollen, sei es als Zustifter (ab 100 €), als Spender oder als Zeitstifter,
wenden Sie sich bitte an eines unserer Vorstandsmitglieder. Ein Anmelde-/ Kontaktformular können Sie hier aufrufen.